Gerätetraining Spezial!!!!!

 

Wir werden am ............ ein Gerätetraining für Fortgeschrittene durchführen.
Ausbilder: Thomas Bettingen

Notwendiges Gerät bitte morgen bis spätestens 14 Uhr bei Thomas per WhatsApp oder Anruf ordern.

Achtung: Keine Anfängerausbildung !!!!!!!!!

Wichtig! Pünktliches Erscheinen um 17:30 Uhr vor dem Bad! Danach zügig zusammenbauen und 18:00 Uhr im Wasser!!!!!!!!!!!!


Tauchkurs 2018

 

Ab sofort beginnen wir wieder mit der Ausbildung zum Erwerb des DTSA (DeutschesTauchSportAbzeichen) */**/***

 

Alle Interessenten treffen sich am Montag, 26. Februar 2018 um 18:00 Uhr im Schwimmbad "Die Lakei" in Neunkirchen.

 

Damit du schon ungefähr weißt, wie das abläuft, hier ein paar Infos:

 

Am 26. Februar beginnen wir den Kurs mit einer Einweisung im Schwimmbad und einem anschließenden kurzen Infoabend im IPA Heim (das liegt in unmittelbarer Nähe zum Bad).

 

Die Ausbildung besteht aus grundsätzlich drei Säulen.

Diese sind: Tauchtheorie - Tauchpraxis im Schwimmbad - Praktsiche Tauchgänge im Freigewässer .

 

Tauchtheorie:

Diese werden wir komprimiert an einem Wochenende anbieten. Welches Wochenende das sein wird, besprechen wir am 26.02.. Wir werden versuchen einen Termin zu finden der sowohl den Teilnehmern, aber auch den Ausbildern gerecht wird! Nach diesem Wochenende lassen wir euch ein bis zwei Wochen Zeit zur Nachbereitung um  uns dann zur schriftlichen Prüfung zu treffen. Diese dauert maximal 90 min. Keine Sorge, wir werden alles daran setzen euch gut vorzubereiten. Aber klar ist, wer nix macht, wird die Prüfung nicht bestehen!

 

Tauchpraxis im Schwimmbad

Bereits ab dem 26. Februar werden wir jeden Montag ABC (mit Schwimmbadflossen, Tauchmaske und Schnorchel = ABC) Training speziell auf eure Bedürfnisse anbieten.  Wenn wir merken, dass ihr die wichtigsten ABC Übungen beherrscht geht es mit dem DTG (Drucklufttauchgerät = DTG) auf dem Grund des Schwimmbades üben. Auch hier werden wir, so wir merken dass ihr die wichtigsten Dinge beherrscht verschiedene Übungen so prüfen, wie es die Prüfungsordnung des VDST (Verband Deutscher Sporttaucher) vorsieht! Habt ihr alle verlangten Prüfungen mit Erfolg abgelegt und die Theorieprüfung bestanden, werden euch unsere Tauchlehrer den GRUNDTAUCHSCHEIN bestätigen!

 

Tauchpraxis im Freigewässer

Ihr seid mit dem Grundtauchschein noch nicht zufrieden und möchtet unbedingt auch außerhalb des Schwimmbades tauchen dürfen, dann müsst ihr noch mit unseren Tauchlehrern Freigewässertauchgänge absolvieren. Was wäre das Ganze aber ohne Prüfung. Genau, langweilig! Deshalb müsst ihr bei diesen Tauchgängen (Anzahl und  Inhalte könnte ihr der Prüfungsordnung des VDST entnehmen) auch die ein oder andere Übung so absolvieren, dass der prüfende Tauchlehrer anschließend sicher sein kann, dass ihr alles Gelernte beherrscht! Bei aller Ausbildung gilt immer: savety first!

Wir werden hierzu mehere Termine an Freigewässern anbieten!

 

So ihr dann auch alle Prüfungsteile der praktischen Ausbildung im Freigewässer erfolgreich absolviert habt, werdet ihr euch erfolgreicher CMAS Einsterntaucher bzw. Einsterntaucherin nennen dürfen.

 

 

Voraussetzung zur Teilnahme an der Ausbildung ist u.a. die mindestens zweijährige Mitgliedschaft in unserer Abteilung, medizinische Tauchtauglichkeit (weitere Infos hierzu bei der Vorstellung des Kurses im IPA Heim) und Lust am Tauchen ;-)

 

Kosten: Für Mitglieder der Abt. Sporttauchen ist die Teilnahme am Tauchkurs kostenlos! Es entstehen lediglich Fahrkosten sowie evtl. Kosten für das Ausleihen von Tauchgerät für Freigewässertauchgänge. Das Equipment für die Schwimmbadausbildung wird ebenfalls vom Verein gestellt!

 

Noch weitere Fragen? Na dann einfach eine mail an uns schicken. Wir werden deine Fragen schnellstmöglich beantworten!

 

In diesem Sinne,

bis Montag

 

das Ausbilderteam der Abteilung Sporttauchen im PolizeiSV Saar e.V.